Cladonia furcata:



Vorschaubild Beschreibung Kommentar
Cladonia_furcata-Fundort_K.jpg Cladonia furcata
Düsseldorf, auf Lehmsandstein, August 2009
Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Cladonia_furcata-SM_K.jpg Cladonia furcata
Düsseldorf, auf Lehmsandstein, August 2009
Nahansicht Podetien. Dichotom verzweigt, teilweise gescheckt durch offene, weße Stellen ohne Algen. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Cladonia_furcata-QS-100x-HF_K.jpg Cladonia furcata
Düsseldorf, auf Lehmsandstein, August 2009
QS Podetium, Färbung mit Lactophenol-Methylblau-Acidfuchsin. Außen berindet, innen hohl. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Cladonia_furcata-QS-100x-PH_K.jpg Cladonia furcata
Düsseldorf, auf Lehmsandstein, August 2009
QS Podetium, Phasenkontrast, Färbung mit Lactophenol-Methylblau-Acidfuchsin. Außen berindet, innen hohl. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Cladonia_furcata-QS-400x-HF_K.jpg Cladonia furcata
Düsseldorf, auf Lehmsandstein, August 2009
QS Podetium, Nahansicht, Färbung mit Lactophenol-Methylblau-Acidfuchsin. Schichtfolge: Äußere Rinde, Algenschicht, Medulla, feste Medulla, Hohlraum. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Cladonia_furcata-QS-400x-PH_K.jpg Cladonia furcata
Düsseldorf, auf Lehmsandstein, August 2009
QS Podetium, Nahansicht,Phasenkontrast, Färbung mit Lactophenol-Methylblau-Acidfuchsin. Schichtfolge: Äußere Rinde, Algenschicht, Medulla, feste Medulla, Hohlraum. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
DC-14C-UV365-Schwefel_H121_K.jpg Cladonia furcata
TLC in Laufmittel "C":
Toluol + Essigsäure (20 ml + 3 ml)
auf einer HPTLC Fertigplatte Nano Adamant UV254, 5 x 5 cm;
UV-365nm, nach Behandlung mit 10 % Schwefelsäure.
1: Cladonia furcata, Wagner 121
5: Cladonia symphycarpa; Schumm 4698 + Platismatia glauca; Wagner 104


at = atranorin; no = norstictic acid; fp = fumarprotocetraric acid; ra = rangiformic acid

C. rangiformis und C. furcata sind schwer zu unterscheiden, auch im TLC. Aufgrund der Abwesenheit von Atranorin wurde hier die Zuordnung C. furcata getroffen. Lit.: HUNECK, S., FEIGE, G. B. & SCHMIDT, J. 2004. Chemie von Cladonia furcata und Cladonia rangiformis. Herzogia 17: 5158
Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto