Lecanora stenotropa:





Vorschaubild Beschreibung Kommentar
Lecanora_stenotropa-Habitus_K.gif Lecanora stenotropa
auf Schiefer, Trimbs, Eifel, August 2012
Habitus. Lecanora stenotropa gehört zum Formenkreis der L. polytropa spec. und unterscheidet sich durch die kleineren, eher länglichen Sporen und eine mehr gelbliche als grüne Apothecienscheinbe. Thallus graugrün, aeroliert. Apothecien um 500 µm, stark konvex. Der anfängliche Lagerrand wird früh abgeschieden. Scheibe gelblich-braun. Sporen einzellig, länglich, 6 x 3 µm. Chemie: K-, C-, P-, KC+ schwach gelb. Auf Silikatgestein. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Lecanora_stenotropa-25x_K.jpg Lecanora stenotropa
auf Schiefer, Trimbs, Eifel, August 2012
HabitusMikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Lecanora_stenotropa-QS-Apo-100x_K.jpg Lecanora stenotropa
auf Schiefer, Trimbs, Eifel, August 2012
QS Apothecium, Färbung mit Lactophenol-Methylblau-Acidfuchsin. Apothecium mit Eigenrand, da der ursprpüngliche Lagerrand (mit Photobionten) schon früh abgeschieden wird. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Lecanora_stenotropa-Sporen-Asci_K.jpg Lecanora stenotropa
auf Schiefer, Trimbs, Eifel, August 2012
Asci und Sporen. Ascus J+, Sporen einzellig, länglich, 6 x 3 µmMikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto