Mnium spinosum:



Vorschaubild Beschreibung Kommentar
Mnium_spinosum-Blatt_K.jpg Mnium spinosum

Rossgumpenalpe, Tirol, Oktober 2008
Das Blatt ist oval-lanzettlich mit Doppelzähnen am Rand von der Mitte bis zur Spitze.Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Mnium_spinosum-Blatt-DF_K.jpg Mnium spinosum

Rossgumpenalpe, Tirol, Oktober 2008
Blatt mit radial verlaufenden ZellreihenMikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Mnium_spinosum-Zaehne_K.jpg Mnium spinosum

Rossgumpenalpe, Tirol, Oktober 2008
Doppelzähne am gesäumten BlattrandMikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Mnium_spinosum-Spitze_K.jpg Mnium spinosum

Rossgumpenalpe, Tirol, Oktober 2008
Die Mittelrippe reicht über die Blattspitze hinaus.Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Mnium_spinosum-lamina_K.jpg Mnium spinosum

Rossgumpenalpe, Tirol, Oktober 2008
Laminazellen, ~ 19 µm breit.Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Mnium_spinosum-Rippenzahn_K.jpg Mnium spinosum

Rossgumpenalpe, Tirol, Oktober 2008
Die Mittelrippe hat auf ihrer Unterseite Zähne.Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto