Sphagnum obtusum:



Vorschaubild Beschreibung Kommentar
Sphagnum_obtusum-Astblatt-HF_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Astblatt, breit lanzettlch. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-Astblatt-Pol_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Astblatt, Nahansicht, polarisiertes Licht. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-Konvexoben_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Porenverhältnisse im Astblatt, konvexe Seite, obere Hälfte. Die Poren in den Zellecken decken sich oft mit denen auf der konkaven Seite. Färbung mit Kristallviolett. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-AstblattQS-HF_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Querschnitt Astblatt. Die Chlorocyten sind im Querschnitt dreieckig und nach innen von den Hyalocyten eingeschlossen. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-AstblattQS-Pol_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Querschnitt Astblatt, polarisiertes Licht. Die Chlorocyten sind im Querschnitt dreieckig und nach innen von den Hyalocyten eingeschlossen. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-Ast-QS_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Querschnitt Ast, Färbung mit Etzold grün. Außen befinden sich 2 große Retortenzellen, die der Wasserspeicherung dienen. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-Stammblatt-PH_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Stammblatt, groß, zungenförmig, annähernd dreieckig. Phasenkontrast. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-Stammblatt-Pol_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Stammblatt, groß, zungenförmig, annähernd dreieckig. Polarisiertes Licht. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-StammQS_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Querschnitt Stämmchen, Färbung mit Wacker Simultan II nach RDM. Einschluß in Malinol. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-StammQS-Fluo_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Querschnitt Stämmchen, Färbung mit Wacker Simultan II nach RDM. Einschluß in Malinol, Durchlichtfluoreszenz. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto
Sphagnum_obtusum-StammQS-Pol_K.jpg Sphagnum obtusum, Bruchwald bei Oberkrüchten, September 2012

Querschnitt Stämmchen, polarisiertes Licht. Mikroskopie, Stereomikroskop, Mikrofoto